Bericht zum Bezirksparteitag in Burgkunstadt

Der Bezirksverband Oberfranken hat in Burgkunstadt seine Listen zur Landtags- und Bezirkstagswahl im Herbst aufgestellt.

Auf Platz 1 der Landtagsliste wurde der Bezirksvorsitzende von Oberfranken, Martin Eichler, gewählt.
Für die Landtagswahl sieht Martin Eichler gute Chancen, diesmal die 5 % - Hürde zu knacken.
Allerdings müsse im Wahlkampf deutlich gemacht werden, wofür die Partei steht. Kaum bekannt sei, dass die ÖDP keine Firmenspenden annimmt.

Der Direktkandidat für den Wahlkreis Bayreuth, Bernd Runge aus Glashütten erreichte Platz 5. Ein besonderes Anliegen sei ihm das Thema Mindestlohn. Er erläuterte anhand eines Beispieles, dass für Familien mindestens 11,00€ pro Stunde notwendig seien, um ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

Bernd Koppe aus Mistelbach wurde als Listenkandidat für den Wahlkreis Bayreuth zur Landtagswahl auf Platz 11 gewählt. Koppe zeigte sich überzeugt, dass für die ÖDP als Ökologische Partei der Politischen Mitte genügend Wählerpotential vorhanden ist. Mit einem passenden Slogan, wie zum Beispiel „Ökologie für die Politische Mitte“, wäre für den Wähler sofort erkennbar, wo wir stehen.

Bei der Aufstellung der Bezirkstagsliste wurde der Direktkandidat für den Wahlkreis Bayreuth, Konrad Zimmermann aus Oberwaiz, Gemeinde Eckersdorf, auf Platz 3 gewählt. In seiner Vorstellung erläuterte er einige seiner Themenschwerpunkte:
- Trinkwasserverschwendung stoppen (z.B. Toilette, Garten, Wäsche)
- Geschwindigkeitsbegrenzung von 120km/h auf Autobahnen
- Verlegung von Hochspannungskabeln in Flüssen
- Lärmvermeidung
- keine Tiertransporte über mehrere Länder
- EMVU Grenzwerte senken
- Landverbrauch stoppen
- Vermögenssteuer, Mindestlohn, kein Luxus auf Steuerzahlerkosten (Reisen, Autos...)
- Krankenhauskeime
- Landwirtschaft ohne Antibiotika

Die weiteren Kandidaten Landtagsliste der ÖDP des Bezirksverbandes Oberfranken:
Martin Eichler (Bamberg-Land), Klaus Klumpers (Coburg),
Thomas Müller (Lichtenfels-Kronach), Susanne Betz (Bamberg-Stadt), Bernd Runge (Bayreuth), Peter Hiltner (Hof), Ehrenfried Bittermann (Kulmbach-Wunsiedel), Roger Jörg Kuchenreuther (Bamberg-Land),Michael Kolb (Lichtenfels-Kronach), Tanja Och (Kulmbach-Wunsiedel) Bernd Koppe (Bayreuth), Ralf Duppel (Hof), Raphael Grimm (Bamberg), Hanna Böhm (Kulmbach-Wunsiedel), Heidi Rädlein (Coburg) und Hans Deuerlein (Bamberg).

Die weiteren Kandidaten der Bezirkstagsliste der ÖDP:
Thomas Büchner (Coburg), Carita Müller (Lichtenfels-Kronach), Konrad Zimmermann (Bayreuth), Konrad Bachmeyer (Kulmbach-Wunsiedel), Lucas Büchner (Bamberg-Stadt), Arthur Munzert (Hof), Christoph Raabs (Coburg), Roger Jörg Kuchenreuther (Bamberg-Land), Michael Pütz (Lichtenfels-Kronach), Elisabeth Schulze (Kulmbach-Wunsiedel), Hans Deuerlein (Bamberg), Hagen Neugebauer (Coburg), Herbert Münch (Kulmbach-Wunsiedel), Kurt Hörmann (Lichtenfels-Kronach), Ernst Egelkraut (Hof) und Sophia Zapf (Coburg).

Auf dem Foto jeweils die ersten drei Kandidaten der Bezirkstags-, sowie der Landtagsliste:

Die ÖDP Bayreuth verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen